:POWEREDBY_black-wickelschen:
So bevor jetzt die Bilder kommen will ich erstmal von meinem Urlaub erzählen:
So ich fange mal ganz am Anfang an, meine Oma und ich sind Sonntags mit der Bahn zu meiner Tante nach Bayern gefahren am Montag morgen hieß es dann um 7 Uhr aufstehen und um 8 los nach Stuttgart zum Flughafen, wir haben auf der Autobahn schon unseren Flieger weg fliegen sehen, man muss bedenken es war April, und dort hat es geschneit, und das heisst Unfall ja so war es auch kaum 15 Minuten auf der Autobahn 30 km stockender Verkehr. Nachdem diese 30km überwunden waren, mussten wir die Zeit wieder aufholen und sind mit Sommerreifen durch Schnee naja kein so tolles Gefühl, aber naja wir hatten es dann noch eine Stunde bevor der Flieger flog geschafft, so dann am Flughafen beim Check in gingen die Bänder nicht, da also auch wieder 30min gestanden dann ging wieder, so das war eben stressig eingecheckt und ab un den Flieger und los gut ab da war uns klar, wir sind schon so gut wie da. Der Flug war auch perfekt ein Traumflug im gegensatz zum Rückflug zu dem ich noch kommen werde. Okay in Hurghada angekommen haben wir unseren Taxifahrer angerufen (meine Tante war dort schön öfters hat also ihr Kontakte) der dann kam und uns zum Hotel brachte. Die ersten paar Tage war alles okay, schön und traumhaft, aber dann ging es los, eines Abends waren wir beim Essen und ich hatte total die Bauchschmerzen gut, dachte ich mir du isst was dann gehen sie weg, dem war aber nicht so ich holte einen Teller nahm mir Essen setzt mich hin, nahm die erste Gabel und mir wurde heiss wie sonst was, meinte Oma guckte mich nur an und fragte was los sei ich antwortete das mir heiss ist und ich Bauchschmerzen hab. Okay nach der nächsten Gabel bekam ich das Gefühl kotzen zu müssen, ich sah meine Tante an und meinte ich muss gleich kotzen, die nahm nur den Schlüssel drückte mir diesen in die Hand und meinte geh aufs Zimmer und leg dich hin, ich nahm den Schlüssel und rannte los, mir wurde als schlechter und meine Beine wurden schwer. Ich stand vor dem Haus wo unser Zimmer drin war stack den Schlüssel ins schloss und dann kam es mir hoch, aber ich habe nicht gekotzt ich dachte du musst es bis aufs zimmer schaffen, ich schloss die tür auf und rannte die Treppen hoch, meine Beine wurden immer schwerer. Ich schloss die Zimmertür auf und ging ins Bad klappte den Klo deckel hoch und dachte Stabileseitenlage so lag ich dann ca. 5 min. so dann stand ich auf drank was und alles war wieder okay naja muss man nich verstehen. Die restlichen Tage waren dann ganz gut meine Cousine hatte zwar Magen und Darm aber sonst ging es uns gut. Wir sind an einem Tag noch eine Safari machen gegangen mit Quat fahren etc. ja und Schnorcheln waren wir, Leute das müsst ihr auch mal machen das ist einfach nur geil. Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben sogar Delfine gesehen und der Tauchlehrer, mit dem ich gut auskam nahm mich überall mit hin hab, viel scheiß mit dem aufm Schiff gemacht halt alles auf Englisch, er hat sogar versucht uns Aarabisch bei zu bringen naja ein paar Wörter sind hängen geblieben aber nicht mehr viel. So dann hieß es ja auch irgendwann Rückflug, die horror Geschichte, es ging los das wir an den Flughafen kamen und der schon überfüllt war naja wir mussten eben weg uns drängelten uns in die Menge es war heiss und einfach ecklig. Nachdem wir dann eine Stunde da standen in den Getümmel, und nur noch eine stunde Zeit war bis der Flieger flog kamen so Flughafenmitarbeiter in die Menge und riefen "Stuttgart Hapagfly" meine Oma nur "hier hier" (wir waren zwar Thomas Cook aber wen hats interesiert) so dann kamen die Menschen zu uns nahmen in die eine Hand den Koffer und in jeweils die andere Hand uns und zogen uns aus der Menge raus zur 1. Kontrolle an der alles Staute, wir gingen anschließend einchecken und ich sah unser Flug 30 min. verspätung meine Tante musste von Stuttgart direkt weiter nach Hambrug arbeiten okay wir wussten sie würde es noch schaffen wir liefen dann eben durch den Flughafen ja dann waren es noch 30 mins und ich aß etwas auf einmal kam die durchsage Flug(unsere Flugnummer) man soll sich bitte sofort zum Flugzeug begeben okay wir nahmen unsere sachen und rannten los meine Tante wurde noch wegen der Chicha aufgehalten bei der letzten Kontrolle und musste diese dann als Gepäckstück anmelden, meine Oma und ich gingen aber weiter schon in den Flieger, wir saßen und saßen bis der Captain durchsagte das wir noch auf Passagiere warten die schon eingecheckt hatten und wir deswegen nicht losfliegen können, wir dachten erst es wird nur auf meine Tante gewartet nachdem die kam ging es trotzdem noch nicht los. Nachdem wir dann eine Stunde im Flieger saßen kamen auch die letzten Passagiere und es konnte los gehen, wir rollten und es war wirklich Stau auf der Start- und Landebahn na gut dort standen wir dann auch bis wir dann starten konnten, also dann in der Luft dachten wir jetzt ist alles okay. Wir bekamen das Essen und ich dachte so Max du klappst dein Tisch jetzt hoch, schnallst dich an, machst deinen iPod an und hörst Musik das habe ich auch so gemacht ich war schon eingenickt auf einmal schüttelte es das ganze Flugzeug durch, Turbolenzen, okay nachdem wir diese überwunden hatten und zum landen ansetzten waren wir auch alle froh das wir es geschafft hatten. Wir setzten auf und die Leute klatschten, auf einmal wurden wir alle wieder in den Sitz gepresst und ein paar schrieen, der Flieger ging wieder in die Luft und der Capitain sagte wir mussten durchstarten da die Landebahn noch nicht frei war, okay der 2. Landeversuch glückte dann aber. Nun meine Tante hatte ihren Flieger nach Hamburg fast verpasst sie hatte noch 5 minuten Zeit, wir wussten alle sie würde es nicht schaffen sie versuchte es aber, aber sie schaffte es nicht dann bekam sie einen anderen Flug, den sie aber auch nicht mehr bekam da die Schläusen schon zu waren. Wir sind in der Zeit schon ans Auto gelaufen, und sie kam dann aufgelöst und gestresst an aber auf der Autobahn lachten wir wieder alle und am nächsten Tag flog sie mit einem anderen Flieder nach Hamburg...
So das war mein Urlaub im Kroben ich könnte nochmal so viel schreiben aber das wird dann ein bisschen lang, so jetzt viel Spaß bei den Bildern!




Auf dem Hinflug mit Thomas Cook, da war ich noch weiss! ;o)



Das ist der "Nil" ein Teil Pool, der sich über die ganze Anlage erstreckt.



Vom Strand aus man sieht oben das Hauptgebäude.



Die ganze Anlage, einfach nur ein Traum.



Das Meer, geiles blau.



Ich liege in der Sonne am Stand und Chille ^^



Hawaii? Nein Ägypten!



Ich stand bis zu den Knieen im Wasser so klar ist das Meer.




Der untere Pool, vor unserem Zimmer im Dunkeln.



1. Teil vom Strand



2. Teil vom Strand



Ich auf der Terrasse.



Eine Qualle, die fühlen sich witzig an ;o)



Direkt am Strand, als etwas mehr Wind war.



Das Hotel von der Starße aus.



Auf der Quadtour ich und meine Cousine.



In der Wüste.




Ja der Heimflug, alles vorbei

o1


about me
Urlaub 2006 in Ägypten
CT´s
Skorpion!

o2


meine schadzüüüs <33
Wichtige Menschen
Einfach lesen, anschauen, und denken

o3


Gedichte
something else about me
World Trade Center

o4


Dream Cars
Roller
Gästebuch
x Designed by x Pic x Host
} Gratis bloggen bei
myblog.de